• Regie: Samuel Maoz